News
 

Ende der Gewalt in Syrien? - Regime angeblich kompromissbereit

Damaskus (dpa) - Einlenken oder Taktik?: Das syrische Regime hat sich angeblich mit der Arabischen Liga auf ein Ende des blutigen Militäreinsatzes gegen die Protestbewegung geeinigt. Einzelheiten sollen morgen während einer Sitzung der arabischen Außenminister in Kairo bekanntgegeben werden. Das berichtete das syrische Staatsfernsehen. Eine unabhängige Bestätigung dafür gibt es bislang nicht. Seit Beginn der Demonstrationen gegen das Assad-Regime im März sind nach UN-Angaben mindestens 3000 Menschen getötet worden.

Konflikte / Arabische Liga / Syrien
01.11.2011 · 20:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen