News
 

Ende 2010 gut 88 Prozent aller Haushalte mit Breitbandinternet

Berlin (dts) - Bundesweit haben bis Ende 2010 bereits 88 Prozent aller Haushalte über Funklösungen Zugang zum Internet mit einer Bandbreite von mindestens einem Megabit pro Sekunde besessen. Das geht aus einem Bericht des Bundeswirtschaftsministeriums hervor. Drahtlose und drahtgebundene Technologien boten Ende 2010 insgesamt 98,3 Prozent der Haushalte Zugang zu einer Breitbandgrundversorgung.

Im EU-Vergleich liegt Deutschland damit vor vergleichbaren Ländern wie Frankreich, Spanien und Italien. Den Hochleistungsmarkt dominieren Kabelnetze mit einer Übertragungsrate von größer-gleich 50 Megabit pro Sekunde. Über diese Technologie waren Ende letzten Jahres gut 37 Prozent der Haushalte an Hochleistungsnetze angebunden.
DEU / Internet / Telekommunikation / Gesellschaft
25.07.2011 · 10:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen