News
 

Empörung über Millionen-Boni für HRE-Banker

München (dpa) - Die marode Immobilienbank Hypo Real Estate hat ihren Mitarbeitern 25 Millionen Euro an Boni ausgezahlt. Das wurde kurz nach der Aufstockung der Staatsgarantien für die Bank bekannt. Viele Politiker reagierten empört. Der Unionsfraktionsvize Michael Meister sagte der «Financial Times Deutschland», die Zahlung zeige, dass die HRE- Vorstände vollkommen unsensibel seien. Der Grünen- Bundestagsabgeordnete, Gerhard Schick, kritisierte bei «Handelsblatt Online», es sei niemandem zu vermitteln, dass Steuerzahler für Boni aufkommen müssten, wenn die Bank 2,2 Milliarden Euro Verluste mache.

Banken
19.09.2010 · 19:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen