News
 

Empörung nach Empfang für Lockerbie-Attentäter

London (dpa) - Der Empfang für den freigelassenen Lockerbie- Attentäter in seiner Heimat Libyen hat in Großbritannien heftige Empörung ausgelöst. Jubelnde Menschenmassen hatten den krebskranken Mann gestern am Flughafen in Tripolis begrüßt. Zuvor hatte ihn der schottische Justizminister begnadigt. Ein Helden-Empfang sei in diesem Fall vollkommen unangemessen, sagte die Schwester eines der Opfer. Bei dem Attentat auf eine Maschine der US-Linie PanAm über dem schottischen Ort Lockerbie waren 270 Menschen ums Leben gekommen.
Terrorismus / Justiz / Großbritannien / Libyen
21.08.2009 · 09:50 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen