News
 

Emirat Katar steigt bei VW und Porsche ein

Stuttgart/Wolfsburg (dts) - Der Einstieg des Emirats Katar bei Volkswagen und Porsche ist perfekt. Ein führendes Regierungsmitglied des Scheichtums unterschrieb heute in Stuttgart den entsprechenden Vertrag. Die Beteiligungsgesellschaft "Qatar Holding" erwirbt demnach zehn Prozent der Stammaktien von Porsche SE, dem Mehrheitsgesellschafter von Volkswagen. Katar wird somit zum drittgrößten Aktionär bei VW. Die Familien Piëch und Porsche bleiben weiterhin die größten Aktionäre.
DEU / Katar / Automobilindustrie
14.08.2009 · 17:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2016(Heute)
26.09.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen