News
 

EM-Qualifikation: Spanien und Italien können vorentscheidende Schritte machen

Berlin (dts) - Bevor die DFB-Elf am Samstag ihr erstes EM-Qualifikationsspiel des Jahres absolviert, müssen sich am Freitag bereits zahlreiche andere Fußball-Nationen beweisen. Dabei können vor allem die Teams aus Spanien und Italien vorentscheidende Schritte machen. Spanien, das die Gruppe I anführt, empfängt die zweitplatzierten Tschechen.

"Wenn wir nicht voll bei der Sache sind, können wir eine böse Überraschung erleben", warnte Spaniens Trainer Vicente del Bosque vor dem Spiel in Granada. In der Gruppe C gastiert Spitzenreiter Italien bei den zweitplatzierten Slowenien, in der Gruppe E kommt es zu Duell zwischen Ungarn und den Niederlanden. Unterdessen ist in der Gruppe D ein Sieg der Franzosen gegen Schlusslicht Luxemburg Pflicht. Die weiteren EM-Qualifikationspartien am Freitag: Österreich - Belgien, Serbien - Nordirland. Die DFB-Elf trifft am Samstag in Kaiserslautern auf Kasachstan. Die deutsche Mannschaft führt in der Gruppe A die Tabelle mit zwölf Punkten aus vier Spielen an. Gegen die Kasachen gewann die DFB-Elf das Hinspiel in Astana mit 3:0.
DEU / Fußball
25.03.2011 · 10:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen