News
 

Elternmord-Prozess von Rathenow: Lebenslang für Jura-Studenten

Potsdam (dpa) - Nach dem Elternmord in Rathenow hat das Landgericht Potsdam den Sohn zu lebenslanger Haft verurteilt. Der frühere Jura-Student hat laut Urteil im vergangenen Juni seinen Vater erstochen und dann seine Mutter erschlagen. Danach zerstückelte der 28-Jährige ihre Leichen und versteckte sie auf dem Grundstück. Die Überreste des Vaters versuchte er zu verbrennen. Die grausige Tat wurde erst einen Monat später entdeckt. Motiv für die Morde waren heftige Vorhaltungen der Eltern zu seiner beruflichen Ausbildung.

Prozesse / Kriminalität / Urteile
10.02.2011 · 16:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen