News
 

Eltern verlieren vier Kinder bei Brand

Paris (dpa) - Ein Elternpaar aus Frankreich hat bei einem Brand auf einen Schlag vier seiner Kinder verloren. Die Kleinen im Alter von ein bis zehn Jahren konnten am Morgen nur noch tot aus der Wohnung in Auxerre geborgen werden. Ein weiteres dreijähriges Kind retteten die Nachbarn. Es kam wie Vater und Mutter schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Ursache des verheerenden Brandes ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft noch unklar.

Brände / Frankreich
02.10.2010 · 15:09 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen