News
 

Elfjähriger bei Brand im Allgäu getötet - Schwester vermisst

Argenbühl (dpa) - Beim Brand eines Bauernhofs im Württembergischen Allgäu ist in der Nacht ein elfjähriger Junge ums Leben gekommen. Seine vierjährige Schwester wird noch vermisst. Es ist zu befürchten, dass auch sie den Flammen zum Opfer fiel. Dem 44-jährigen Bauern war es noch gelungen, seine 39-jährige Frau und eine fünfjährige Tochter zu retten. Der Weg zu den beiden anderen Kindern war durch das Feuer versperrt. Das Wohnhaus der Familie in Argenbühl-Ratzenried brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Ursache ist noch unklar.

Brände
08.10.2011 · 06:41 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen