News
 

Elf Vermisste nach Explosion auf US-Bohrinsel

Washington (dpa) - Nach einer Explosion auf einer Ölbohrinsel im Golf von Mexiko werden noch mindestens elf Menschen vermisst. Die meisten der 126 Arbeiter konnten nach Angaben der US-Küstenwache von der Bohrinsel «Deepwater Horizon» gerettet werden. Sieben von ihnen erlitten Verletzungen. Nach den Vermissten wird mit Hubschraubern und Schiffen der Küstenwache gesucht. Die Explosion hatte sich gestern auf der Plattform ereignet. Die Ursache ist noch unklar.
Unfälle / USA
21.04.2010 · 20:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen