News
 

Elf Verletzte bei Unfall mit Feuerwehrwagen bei London

London (dts) - Bei einem Verkehrsunfall im Londoner Vorort Luton sind elf Menschen teilweise schwer verletzt worden. Wie der britische Sender BBC berichtet, war ein Fahrzeug der Feuerwehr gegen 9 Uhr Ortszeit mit einem Auto und einem Taxi kollidiert. Fünf Feuerwehrleute, drei Jugendliche in dem Auto, der Taxi-Fahrer sowie zwei Fahrgäste wurden bei dem Unfall verletzt. Die Opfer wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Zwei Personen sollen sich in einem kritischen Zustand befinden. Mehrere Straßen in Luton mussten vollständig gesperrt werden. Die Unfallursache ist bislang noch unklar.
Großbritannien / Verkehrsunfall
11.09.2009 · 12:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen