News
 

Elf Verletzte bei Feuerwehrübung

Zwickau (dpa) - Bei einer Feuerwehrübung in Wilkau-Haßlau in Sachsen sind neun Kinder und zwei Erwachsene verletzt worden, drei von ihnen schwer. In einem leerstehenden Plattenbau sollte ein Brand mit starker Rauchentwicklung simuliert werden. Dabei gab es aus zunächst ungeklärter Ursache eine schwere Explosion. Glassplitter von Fensterscheiben und andere Trümmerteile wurden dadurch bis zu 50 Meter weit geschleudert und trafen mehrere Menschen, die der Übung zusehen wollten.
Notfälle
09.09.2009 · 04:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen