News
 

Elf Tote bei Busunglück in Nordossetien

Moskau (dts) - Bei einem schweren Busunglück in der russischen Teilrepublik Nordossetien sind am Sonntag mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur Itar-Tass unter Berufung auf die örtlichen Behörden. Der Bus war auf einer Schnellstraße auf dem Weg nach Zchinwali, als das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache in eine Schlucht stürzte. Neun weitere Passagiere mussten mit teilweise schweren Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Unter den Todesopfern sollen sich auch Kinder befinden.
Russland / Straßenverkehr / Unglücke
19.07.2010 · 07:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen