News
 

Elf Milliarden Dollar für Kunden von Lehmans Europa-Geschäft

London (dpa) - Kunden der Europa-Tochter der zusammengebrochenen US-Investmentbank Lehman Brothers sollen weitere elf Milliarden Dollar zurückbekommen. Es handelt sich hauptsächlich um Hedge-Fonds und Versicherungskonzerne, deren Mittel bei der Lehman-Insolvenz im September 2008 eingefroren worden waren. Die erforderliche Mehrheit der früheren Kunden habe einem Plan zur Rückzahlung der Forderungen zugestimmt, teilte der Insolvenzverwalter der britischen und europäischen Töchter, PricewaterhouseCoopers mit.
Banken / Großbritannien / USA
30.12.2009 · 18:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen