News
 

Elf Menschen bei Großbaustellen-Brand in Istanbul getötet

Istanbul (dts) - In der türkischen Metropole Istanbul sind am Sonntag bei einem Brand auf einer Großbaustelle elf Menschen ums Leben gekommen. "Wir vermuten, dass das Feuer von einem elektrischen Heizgerät ausgegangen ist", mutmaßte Bezirksbürgermeister Necmi Kadioglu. Demnach hatten die Arbeiter aufgrund der nächtlich noch kühlen Temperaturen offenbar einen Heizer in ihrem Schlafzelt aufgestellt, wobei es möglicherweise zu einem Kurzschluss kam.

Obwohl Feuerwehr und Rettungskräfte einen Großeinsatz leisteten und den Brand löschten, kam für die Bauarbeiter jede Hilfe zu spät. Die genaue Brandursache müsse jedoch noch geklärt werden, so die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Auf dem Gelände im Stadtteil Esenyurt sollte ein Einkaufszentrum entstehen.
Türkei / Unglücke
12.03.2012 · 10:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen