News
 

Elf Frauen erwürgt - Todesstrafe für US-Serienmörder

Washington (dpa) - In den USA ist ein Mann zum Tode verurteilt worden, weil er elf Frauen umgebracht hat. Ein Richter im Bundesstaat Ohio folgte der Empfehlung einer Geschworenen-Jury. Sie hatte den heute 51-jährigen Angeklagten in 84 Anklagepunkten schuldig gesprochen. Auf dem Grundstück des Mannes waren die Leichen der Opfer gefunden worden. Von einigen waren nur noch die Skelette übrig. Die Morde passierten von 2007 bis 2009. Die Polizei brauchte lange, um den Täter zu fassen, weil bei den meisten Opfern nicht auffiel, dass sie verschwanden. Viele sollen Prostituierte gewesen sein.

Kriminalität / Urteile / USA
12.08.2011 · 20:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen