News
 

Elbehochwasser übersteigt Rekordmarken von 2006

Lüneburg (dpa) - Das Hochwasser der Elbe hat in Niedersachsen neue Rekordstände erreicht, die Deiche halten aber bislang. Das Wasser stieg in Hitzacker auf 7,65 Meter, zwei Zentimeter höher als bei der Rekordflut von 2006. In Damnatz waren es mit 7,66 Metern vier Zentimeter mehr. Der höchste Wasserstand sei aber noch nicht erreicht, heißt es vom Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz. Im Landkreis Lüneburg gilt weiterhin Katastrophenalarm.

Wetter / Hochwasser
22.01.2011 · 10:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen