News
 

El Baradei offen für Präsidentschaftskandidatur

Wien (dpa) - Der frühere Chef der Internationalen Atomenergiebehörde, Mohammed el Baradei, steht bei Neuwahlen in Ägypten als möglicher Nachfolger von Präsidenten Husni Mubarak bereit. Wenn die Leute es so wollten, werde er selbstverständlich zur Verfügung stehen. Das sagte el Baradei der Wiener Zeitung «Der Standard». Wer bei den Wahlen antrete, sei aber im Moment nicht wirklich wichtig. Er sehe sich in erster Linie als «Makler des Wechsels», sagte el Baradei in einem Telefon-Interview.

Unruhen / Regierung / Ägypten
05.02.2011 · 03:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen