News
 

Eklat beim EU-Gipfel: Regierungen drohen mit Blockade

Brüssel (dpa) - Ein Eklat und ein handfester Streit um Milliarden haben den Beginn des EU-Gipfels beherrscht. Die Regierungschefs von elf Staaten drohten in Brüssel nach einem verbalen Schlagabtausch mit dem Präsidenten des Europaparlaments, Jerzy Buzek, mit einer Blockade des Haushaltes. Der soll spätestens in drei Wochen beschlossen sein. Der britische Premier David Cameron bezeichnete die vom Parlament gewünschte Haushaltssteigerung um sechs Prozent als inakzeptabel. Andere Regierungschefs, darunter auch Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy, schlossen sich ihm an.

EU / Gipfel / Haushalt
28.10.2010 · 21:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen