News
 

Eklat bei Pokal: Bierbecher-Wurf auf Schwenker

Hamburg (dpa) - Eklat bei DHB-Pokalendrunde: Der ehemalige Manager des THW Kiel, Uwe Schwenker, ist mit einem Bierbecher beworfen worden. Danach wurde Schwenker von mehreren Fans der SG Flensburg-Handewitt bedrängt. Der Becherwerfer wurde von der Polizei festgenommen, er und sechs andere Fans haben ab sofort Hausverbot in der Hamburger o2 World. Der Geschäftsführer der SG Flensburg-Handewitt, Holger Kaiser, sagte, er habe sich bei Uwe Schwenker auch im Namen der SG für den Vorfall entschuldigt.

Handball / DHB-Pokal / Männer
08.05.2011 · 14:03 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen