Casino LasVegas
 
News
 

EKD-Ratsvorsitzender greift Sarrazin an

Hamburg (dpa) - Die Evangelische Kirche in Deutschland hat Thilo Sarrazin scharf kritisiert. Der EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider warf dem SPD-Mitglied im «Hamburger Abendblatt» vor, vulgär sozialdarwinistische Ansichten zu bedienen. Es gehe nicht, Erkenntnisse aus der Genetik einfach ins Soziale zu übersetzen. Er finde es unverantwortlich, dass Sarrazin Menschen aufgrund ihrer ethnischen Herkunft pauschal verurteile, sagte Schneider. Da sei eine rote Linie überschritten.

Migration / Integration / Parteien
06.09.2010 · 02:40 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen