News
 

Eisschnellläuferin Beckert holt WM-Bronze

Inzell (dpa) - Team-Olympiasiegerin Stephanie Beckert hat dem deutschen Team gleich zum Auftakt der Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften in Inzell eine Bronzemedaille beschert. Die Erfurterin holte über 3000 Meter ihr erstes WM-Edelmetall. Der Sieg ging an Ireen Wüst aus den Niederlanden vor der favorisierten Doppel-Olympiasiegerin Martina Sablikova aus Tschechien. Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein belegte beim ersten Titelkampf nach Ablauf ihrer zweijährigen Sperre den achten Platz.

Eisschnelllauf / WM
10.03.2011 · 17:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen