News
 

Eisiges Europa

Berlin (dpa) - Der Dezember hat so kalt wie schon lange nicht mehr begonnen. Zum meteorologischen Winterbeginn herrschte in weiten Teilen Europas eisige Kälte. Flughäfen waren lahmgelegt, in Polen starben mehrere Obdachlose. In Österreich erfror ein Mann, der gestürzt und ohnmächtig geworden war. In vielen Regionen gibt es Probleme im Straßen- und Bahnverkehr. In Deutschland wird vor allem im Osten gebibbert. Dort kann es in der kommenden Nacht örtlich bis zu minus 20 Grad kalt werden.

Wetter / Verkehr / Notfälle / International
01.12.2010 · 18:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen