News
 

Eishockey-WM zweimal in Stockholm und Helsinki

Bratislava (dpa) - Die kommenden beiden Eishockey-Weltmeisterschaften werden jeweils in Stockholm und Helsinki ausgetragen. Das teilte der Weltverband am Rande der WM in der Slowakei mit. Vom nächsten Jahr an gilt ein neuer Austragungsmodus ohne die umstrittene Zwischenrunde. Die 16 Mannschaften spielen in Helsinki und Stockholm in zwei Achtergruppen, aus denen jeweils die vier besten Teams das Viertelfinale erreichen. Die Halbfinals und das Endspiel werden 2012 in Helsinki ausgetragen, 2013 in Stockholm.

Eishockey / WM
08.05.2011 · 10:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen