News
 

Eishockey-WM: Russland schlägt Deutschland mit 2:1

Köln (dts) - Die deutsche Eishockey-Mannschaft ist im Halbfinale gegen den WM-Favoriten Russland kurz vor Schluss mit 1:2 unterlegen. Die Deutschen, die bereits in der Zwischenrunde eine 2:3-Niederlage gegen die Russen erlitten hatten, zeigten sich über die gesamte Spieldauer hinweg kämpferisch und konnten zunächst in der 16. Minute mit einem Treffer von Marcel Goc in Führung gehen. Den Ausgleichstreffer erzielte Jewgeni Malkin in der 32. Minute und es sah lange Zeit so aus, als würde das Spiel in die Verlängerung gehen. Zwei Minuten vor Schluss der Partie gelang den Russen dann jedoch der Treffer zum 2:1-Endstand. Die deutschen Eishockey-Herren treffen nun morgen Nachmittag im Spiel um Platz 3 (16:15 Uhr) auf die schwedische Mannschaft, die heute das Halbfinale gegen die tschechische Auswahl mit 2:3 verloren hat. Das Finalspiel Tschechien gegen Russland beginnt am Abend um 20:30 Uhr.
DEU / Eishockey / Weltmeisterschaft
22.05.2010 · 20:21 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen