News
 

Einzelhandelsumsatz im Februar um 1,1 Prozent gestiegen

Berlin (dts) - Die deutschen Einzelhandelsunternehmen haben im Februar 2011 real 1,1 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahresmonat. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte, ist der Umsatz im Vergleich zum Vormonat jedoch real um 0,3 Prozent gesunken. Der Lebensmitteleinzelhandel setzte im Februar diesen Jahres 2,0 Prozent weniger um als im im Vorjahr.

Dabei lag der Umsatz bei den Supermärkten, SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten 2,2 Prozent unter dem des Vorjahresmonats. Der Facheinzelhandel verzeichnet ein Umsatzminus von 0,1 Prozent. Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln konnte ein Umsatzplus von 3,4 Prozent zum Vorjahresmonat verzeichnet werden. In den ersten beiden Monaten des Jahres 2011 setzte der deutsche Einzelhandel insgesamt 1,8 Prozent mehr um, als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.
DEU / Daten / Finanzindustrie
31.03.2011 · 08:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen