News
 

Einzelhandelsumsätze im November um 1,6 Prozent gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die Einzelhandelsumsätze in Deutschland sind im November 2013 gegenüber dem Vorjahresmonat real um 1,6 Prozent gestiegen. Nominal ging es bei den Einzelhandelsumsätzen im November um 2,6 Prozent nach oben, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Oktober 2013 lag der Umsatz im November kalender- und saisonbereinigt nominal um 1,4 und real um 1,5 Prozent höher.

Für das Gesamtjahr 2013 rechnen die Statistiker mit einem nominalen Zuwachs der Einzelhandelsumsätze gegenüber dem Vorjahr zwischen 1,6 und 1,8 Prozent. Real dürfte von den Einzelhändlern im zurückliegenden Jahr zwischen 0,3 und 0,5 Prozent mehr umgesetzt worden sein als noch 2012, wie die Statistiker auf Basis der Umsätze der Monate Januar bis November 2013 schätzten.
Wirtschaft / DEU / Daten / Unternehmen
07.01.2014 · 08:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen