News
 

Einspruch gegen Hausarrest von Kapitän Schettino

Grosseto (dpa) - Die Staatsanwaltschaft von Grosseto wird gegen den Hausarrest für Kapitän Francesco Schettino Einspruch einlegen. Das kündigte sie laut Nachrichtenagentur ANSA im italienischen Radio an. Der Kapitän des havarierten Kreuzfahrtschiffes «Costa Concordia» war gestern unter Hausarrest gestellt worden und muss nicht weiter in Untersuchungshaft bleiben. Anders als die Staatsanwälte sah die zuständige Richterin bei ihm keine Fluchtgefahr. Die Staatsanwaltschaft wirft Schettino mehrfache fahrlässige Tötung, Havarie und das Verlassen des Schiffes mitten in der Evakuierung vor.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
18.01.2012 · 13:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen