News
 

Einschränkungen im Bahnverkehr durch orkanartige Böen

Berlin (dts) - Aufgrund orkanartiger Windböen bis Windstärke 12 kommt es zu Einschränkungen des Regional- und Fernverkehrs der Deutschen Bahn und einiger Privatbahnen. Betroffen seien Strecken nördlich einer Linie von Dortmund bis Berlin, teilte die Deutsche Bahn auf Anfrage der dts-Nachrichtenagentur am Montagabend mit. Im Fern- und Regionalverkehr komme es zu "erheblichen Einschränkungen und Ausfällen", hieß es.

Der Fernverkehr aus Berlin sei weitgehend zum Erliegen gekommen. Reisende sollten sich vor Antritt ihrer Fahrten informieren. Auch verschiedene Privatbahnen sind von den heftigen Winden betroffen, die Nordwestbahn stellte in Niedersachsen und Bremen den Betrieb ein. Durch die Böen seien Bäume auf Schienen und Oberleitungen gestürzt.
Vermischtes / DEU / Zugverkehr / Unglücke / Wetter
28.10.2013 · 17:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen