News
 

Einsatz gegen Rocker in Berlin

Berlin (dpa) - Nach der Ermordung eines Rockers in Berlin hat die Polizei umfangreiche Kontrollen im Milieu vorgenommen. 219 Personen wurden überprüft. Bei dem Einsatz an verschiedenen Orten der Stadt kontrollierten die Beamten auch 55 Fahrzeuge. Dabei wurden einige gefährliche Gegenstände wie Baseballschläger, Schlagringe, Messer und Beile beschlagnahmt. Die Polizei hat die Kontrollen von Rocker- und Motorradgangs nach der Tat in Hohenschönhausen am 14. August deutlich verstärkt, um Racheakten unter verfeindeten Gruppen vorzubeugen.
Kriminalität
23.08.2009 · 19:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen