News
 

Einigung im Tarifkonflikt der Ärzte

Frankfurt/Main (dpa) - Im Tarifkonflikt der Ärzte haben sich beide Seiten geeinigt. Das teilten der Marburger Bund und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände übereinstimmend mit. Einzelheiten sollen um 11.00 Uhr auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden. Bei den Verhandlungen für die rund 55 000 Ärzte an den kommunalen Kliniken ging es um Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und mehr Gehalt. Der Marburger Bund hatte fünf Prozent mehr Geld gefordert, die Arbeitgeber boten vor der Einigung 2,9 Prozent.
Gesundheit / Tarife / Ärzte
09.06.2010 · 09:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen