News
 

Einigung auf Papademos lässt Finanzmärkte aufatmen

Frankfurt/Main (dpa) - Griechenland bekommt mit Lucas Papademos einen neuen Ministerpräsidenten - und die Finanzmärkte reagieren prompt erleichtert. Der Dax stand am Nachmittag mit etwas mehr als einem Prozent im Plus bei knapp 5890 Punkten. Der Finanzexperte Papademos soll als neuer Premier einen drohenden Staatsbankrott Griechenlands abwenden. Der frühere Vizepräsident der Europäischen Zentralbank erhielt von Präsident Karolos Papoulias den Auftrag zur Bildung einer Regierung. Diese soll morgen vereidigt werden.

EU / Finanzen / Börsen / Staatsanleihen
10.11.2011 · 16:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen