News
 

Einigung auf Koalitionsvereinbarung in Irland

Dublin (dpa) - Zehn Tage nach der Wahl in Irland haben sich die Führer der konservativen Fine Gael und der Labour-Partei auf eine Koalitionsvereinbarung verständigt. Wie der irische Rundfunk RTE berichtet, zeigte sich der designierte Premierminister Enda Kenny am Morgen glücklich, dass eine Einigung erzielt wurde. Einige Details müssten im Laufe des Tages aber noch ausgearbeitet werden, sagte er. Die Wahlen am Freitag vor einer Woche hatte Fine Gael klar gewonnen. Die bisherige Regierungspartei Fianna Fail des scheidenden Premiers Brian Cowen ist wegen der Finanzkrise schwer abgestraft worden.

Wahlen / Regierung / Irland
06.03.2011 · 06:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen