News
 

Einheitsfeier in Bonn - Wirbel um mutmaßliche Islamisten

Bonn (dpa) - Zum Tag der Deutschen Einheit haben Spitzen von Politik und Gesellschaft zu weiterem Engagement für den Zusammenhalt der Gesellschaft aufgerufen. Die Einheit sei keine Selbstverständlichkeit und müsse verteidigt werden, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande des Festakts in Bonn. Wirbel gab es am Festwochenende um vier mutmaßliche Islamisten, die am Samstag festgenommen wurden. Nachdem sich ein Terrorverdacht nicht erhärten ließ, kamen sie gestern wieder auf freien Fuß. Die Polizei beobachtet sie aber weiter.

Geschichte / Jahrestage / Einheit
03.10.2011 · 19:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen