News
 

Einheitliche Umweltzonen-Regelung gefordert

Berlin (dpa) - Das Umweltbundesamt plädiert für einheitliche Regeln bei den Umweltzonen. Es sei schwer nachvollziehbar, «dass Berlin und Hannover ab 2010 völlig richtig nur noch Autos mit grüner Plakette erlauben, München aber auf unbestimmte Zeit die Einfahrt mit roter Plakette ermöglicht», sagte UBA-Präsident Jochen Flasbarth der in Hannover erscheinenden «Neuen Presse». Er sprach sich dafür aus, gemäßigte Regelungen für Autos mit höherem Schadstoffausstoß zu verschärfen.
Umwelt / Verkehr / Auto
31.12.2009 · 09:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen