News
 

Eingliederungshilfe für Behinderte doppelt so hoch wie vor 15 Jahren

Wiesbaden (dts) - Die Zahl der Empfänger von Eingliederungshilfe für behinderte Menschen hat sich seit 1994 verdoppelt. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte, bezogen im Jahr 1994 in Deutschland etwa 360.000 Menschen entsprechende Leistungen, 2009 waren es rund 725.000 Menschen. 1994 nahmen somit vier von 1.000 Einwohnern mit einem durchschnittlichen Alter von 30 Jahren die Eingliederungshilfe für behinderte Menschen in Anspruch.

Fünfzehn Jahre später erhielten neun von 1.000 Einwohnern diese Hilfe. Ihr Durchschnittsalter lag bei 33 Jahren.
DEU / Daten / Gesellschaft
21.12.2010 · 11:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen