News
 

Einenkel kündigt schwierige Gespräche mit General Motors an

Bochum (dts) - Der Bochumer Opel-Betriebsratsvorsitzende Rainer Einenkel begrüßt die Ankündigung des General-Motors-Europachefs Nick Reilly, dass der Opel-Standort im Ruhrgebiet erhalten bleibe. "Etwas anderes hatte ich auch nicht erwartet," sagte Einenkel gegenüber der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Dies sei die einzige vernünftige Grundlage für die jetzt folgenden "sicher nicht ganz einfachen Gespräche" mit General Motors über die entscheidenden Details, mit welchen Modellen und wie viel Personal in Bochum in Zukunft produziert werden soll.
DEU / Automobilindustrie
24.11.2009 · 10:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen