News
 

Eine Tote und vier Verletzte bei Unfall auf der A3 in NRW

Köln (dts) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 3 sind heute Nachmittag eine Person getötet und vier Weitere verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei ein VW auf einen BMW aufgefahren. Ein dahinter befindlicher 69-jähriger Motorradfahrer konnte seine Maschine nicht mehr rechtzeitig abbremsen und geriet unter das vor ihm fahrende Fahrzeug. Der 69-Jährige und seine 56-jährige Beifahrerin wurden durch die Feuerwehr befreit und mit Rettungswagen in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht. Dort erlag die Beifahrerin kurze Zeit später ihren Verletzungen. Die Insassen des VWs kamen mit leichten Verletzungen davon.
DEU / NRW / Unfall
25.09.2009 · 18:23 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen