News
 

Eine Niere für die Freiheit

Washington (dpa) - Per Organspende in die Freiheit: Ein Geschwisterpaar, das lebenslange Gefängnisstrafen absitzt, kommt in den USA nun auf freien Fuß. Und das, weil die eine Schwester der anderen eine Niere überlässt. Die Strafe wurde nur unter der Bedingung aufgehoben, dass die 36-jährige Gladys der zwei Jahre älteren, todkranken Jamie mit der Organspende hilft. Die beiden Frauen wurden zu jeweils zweimal lebenslänglich verurteilt, nachdem sie 1993 bei einem Raubüberfall 11 US-Dollar erbeutet hatten.

Justiz / USA
30.12.2010 · 21:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen