News
 

Ein Toter und drei Verletzte bei Selbstmordanschlag in Pakistan

Islamabad (dts) - In Pakistan ist heute bei einem Selbstmordanschlag mindestens ein Mensch ums Leben gekommen, drei weitere Personen wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Attentat am Eingang des pakistanischen Marinehauptquartiers in Islamabad verübt. Der Attentäter, offenbar ein Teenager, zündete den Sprengsatz, nachdem er vor den Toren des Hauptquartiers gestoppt worden war. Das Gebäude soll nicht beschädigt worden sein.
Pakistan / Terrorismus
02.12.2009 · 11:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen