News
 

Ein Toter und 14 Verletzte bei Anschlag in Thailand

Bangkok (dts) - Bei einem Anschlag im thailändischen Saiburi sind heute ein Mensch getötet und 14 weitere verletzt worden. Das berichtet die thailändische Zeitung "Bangkok Post". Bei dem Toten handelt es sich um einen 60-jährigen Mann. Zwei Unbekannte hatten von einem Motorrad eine Handgranate in eine Menschengruppe geworfen. Die Polizei vermutet, dass eine Gruppe von "separatistischen Militanten" für den Anschlag verantwortlich ist. In den südlichen Provinzen Thailands gibt es seit mehreren Jahren fast täglich Anschläge gegen staatliche Einrichtungen und Privatpersonen durch radikale Angehörige der muslimischen Bevölkerungsminderheit.
Thailand / Anschlag / Terror
29.08.2009 · 09:27 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen