News
 

Ein Toter nach Flugzeugabsturz bei Trier

Trier (dts) - Im rheinland-pfälzischen Göttschied bei Trier ist ein 18-Jähriger beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte sich das Unglück bereits am Freitag gegen 19:30 Uhr ereignet. Nach Zeugenangaben fiel das Flugzeug aus geringer Höhe, vermutlich bei der Vorbereitung zum Landeanflug, senkrecht zu Boden und zerschellte auf einer Weide.

Der vorn sitzende 18-jährige Flugzeugführer kam dabei ums Leben, der hinter ihm sitzende 23-jährige Fluggast erlitt schwerste Frakturen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Sein Gesundheitszustand ist gegenwärtig kritisch, aber stabil. Wie genau es zu dem Unglück kommen konnte, ist derzeit noch unklar.
Vermischtes / DEU / RLP / Polizeimeldung / Unglücke / Luftfahrt
04.08.2012 · 16:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen