News
 

Ein Toter nach Bandenkrieg bei Paris

Paris (dpa) - Bei einem Bandenkrieg in einem Pariser Vorort ist ein 20-jähriger Mann erschossen worden. Die Polizei habe den jungen Afrikaner vergangene Nacht bewusstlos auf der Straße gefunden. Das berichtet die Pariser Tageszeitung «Le Parisien». Er starb heute an den Folgen eines Kopfschusses. Französischen Medienberichten zufolge hatten sich etwa 30 Männer aus zwei verfeindeten Banden in Saint Ouen auf der Straße eine Schießerei geliefert. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Bandenmitglieder fest.
Kriminalität / Frankreich
13.07.2009 · 14:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen