News
 

Ein Toter bei Hausexplosion in Niedersachsen

Gifhorn (dts) - Bei der Explosion eines Einfamilienhauses im niedersächsischen Brome bei Gifhorn ist ein Mann ums Leben gekommen. Wie die zuständige Polizei mitteilte, wurde das Haus bei dem Unglück am Sonntagabend vollständig zerstört. Eine 41-jährige Bewohnerin und deren 13-jährige Tochter wurden noch am Abend verletzt ins Krankenhaus gebracht, der 79-jährige Ehemann wurde am Montagmorgen tot aufgefunden.

Der Leichnam befand sich nach Angaben der Polizei in einer Holzhütte auf der gegenüber liegenden Straßenseite. Durch die Druckwelle der Explosion war der Mann offenbar mehr als zehn Meter weit aus dem Haus heraus geschleudert worden. Ursache des Unglücks war offenbar eine Gasexplosion.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Unglücke
26.07.2010 · 11:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen