News
 

Ein Toter bei Explosion in Oslo

Oslo (dpa) - Bei der schweren Explosion im Zentrum der norwegischen Hauptstadt Oslo hat es mindestens einen Toten gegeben. Dies berichtete der staatliche norwegische Rundfunk NRK. Norwegische Medien sprachen von Dutzenden von Verletzten. Videos im Internet zeigten Bilder von blutüberströmten Menschen. Um 15.30 Uhr erschütterte die Explosion das Regierungsviertel. Mehrere Gebäude, darunter das Büro des Ministerpräsidenten, wurden beschädigt. Eine Autobombe könnte nach Informationen der Tageszeitung «Aftenbladet» die Explosion ausgelöst haben.

Explosionen / Norwegen
22.07.2011 · 17:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen