News
 

Ein Toter bei Explosion in mexikanischer Raffinerie

Mexiko-Stadt (dpa) - Bei einer schweren Explosion in einer mexikanischen Raffinerie des Erdölkonzerns Pemex ist ein Arbeiter getötet worden. Wie das Staatsunternehmen weiter mitteilte, wurden zehn Beschäftigte zum Teil schwer verletzt. Das Unglück ereignete sich nach Behördenangaben in der größten Anlage von Pemex in Cadereyta nahe der Stadt Monterrey im Norden des Landes. Die Ursache des Unglücks wird untersucht. Medien berichteten, ein Kompressor sei in die Luft geflogen.

Notfälle / Öl / Mexiko
07.09.2010 · 20:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen