News
 

Ein Toter bei Dacheinsturz im Twente-Fußballstadion

Enschede (dpa) - Tragisches Unglück: Beim Einsturz eines Tribünendachs bei Bauarbeiten im Fußballstadion der niederländischen Stadt Enschede ist ein Arbeiter getötet worden. 14 weitere Menschen wurden verletzt. Möglichwerweise liegen unter den Trümmern noch Menschen; die Suche geht mit Spezialkameras weiter. Das zusammengebrochene Dach war Teil einer gerade im Bau befindlichen Erweiterung der Zuschauertribünen im Heimatstadion des Fußballvereins FC Twente. Die Ursache des Einsturzes ist noch unklar.

Unfälle / Niederlande
07.07.2011 · 14:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen