News
 

Eil +++ Wallenda schafft die Niagarafälle in knapp 25 Minuten

Niagara Falls (dpa) - Er hat es geschafft: Der 33-jährige Amerikaner Nik Wallenda hat als erster Mensch die Niagarafälle an ihrer gefährlichsten Stelle auf einem Seil überquert. Er legte die 550 Meter lange Strecke von der amerikanischen zur kanadischen Seite in schwindelnder Höhe in etwa 25 Minuten zurück.

Buntes / Leute / USA / Kanada
16.06.2012 · 04:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen