News
 

Eil +++ Troika kehrt nach Athen zurück: «Gute Fortschritte»

Brüssel (dpa) - Griechenland kann weiter auf die Auszahlung einer neuen Finanzhilfe hoffen. Die Experten von EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds werden Anfang kommender Woche wieder nach Athen zurückkehren. Dies wurde nach einer Telefonkonferenz der sogenannten «Troika» mit dem griechischen Finanzminister Evangelos Venizelos von der EU-Kommission mitgeteilt. Bei den telefonischen Gesprächen der Experten seien «gute Fortschritte» gemacht worden.

EU / Finanzen / Griechenland
20.09.2011 · 22:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen