News
 

Eil +++ Taximörder vom Bodensee aus Psychiatrie ausgebrochen

Karlsruhe (dpa) - Der Taximörder vom Bodensee ist aus einer geschlossenen Psychiatrie in Wiesloch ausgebrochen. Das teilte die Polizei mit. Der Mann war Anfang Februar wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden, aber in einer psychiatrischen Klinik untergebracht worden. Er hatte im Juni 2010 eine Taxifahrerin am Bodensee umgebracht. Einen Tag zuvor hatte er eine Taxifahrerin in Singen lebensgefährlich verletzt und vergewaltigt.

Kriminalität
07.05.2011 · 14:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen